Sie können den Webserver konfigurieren, dass der Zutritt zu bestimmten Verzeichnissen nur für bestimmte Personen erlaubt wird. Der Apache Webserver wird über die .htaccess Datei konfiguriert, die im zu sperrenden Verzeichnis erstellt wird. Die Verwendung eines htaccess Verzeichnissschutzes bringt in der Praxis viele Vorteile mit sich, darunter Verbesserungen bei der Sicherheit und bei der Umsetzung der DSGVO (Datenschutz Grundverordnung). Ein zusätzlicher Verzeichnisschutz des /wp-admin Bereichs erzeugt eine zusätzliche Sicherheitsebene.