Datenschutz

IP-Adresse bei Wordpress Kommentaren nicht speichern

Ob das Speichern von IP-Adressen in Kommentaren zulässig ist, werden kommenden Gerichtsurteile zeigen. Um die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuhalten und kein Risiko einzugehen, kann die bei WordPress von Haus aus eingestellte Speicherung von IP-Adressen mithilfe einer Code Snippet ganz einfach deaktiviert werden. Die IP Adresse wird in diesem Beispiel immer auf die Dummy IP-Adresse 192.0.2.0 umgeschrieben. Die Code-Zeilen kommen idealerweise in die Datei functions.php des WordPress Child-Themes. function remove_comment_ip() {return "192.
Categories:
Weiterlesen...

DSGVO - Datenschutz Grundverordnung in der Praxis

Die Frist zur Umsetzung der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) endet am 25. Mai 2018. Die DSGVO betrifft alle diejenigen, die personenbezogene Daten erfassen. Das sind sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen. Sie geht über die Datenschutzerklärung auf Webseiten hinaus. Dabei ist es ganz unabhängig, wie groß oder klein eine Webseite ist. Und es ist ganz egal ob Blog, Shop, Club oder Wohlfartsverein. Dieser Artikel erörtert im Praxisbeispiel, was personenbezogene Daten sind und wo personenbezogene Daten im digitalen Kontext auf Webseiten erfasst werden.
Categories:
Weiterlesen...

Cookie Hinweis bei Google EU Richtlinie und die deutsche Gesetzeslage

Der Hinweis auf die Cookie Richtlinie ist auf vielen verschiedenen Webseiten wie Blogs, Foren oder Online-Shops zu finden. Häufig ist der Text in einem auffällig farbig untermalten Textfeld oben im Logobereich oder unten im Footerbereich untergebracht. Der Text weist den Besucher mehr oder weniger detailliert darauf hin, dass die Webseite Cookies verwendet und dass der Besucher durch das Klicken auf “OK” - das einen Opt-in darstellt - der Verwendung von Cookies zustimmt.
Categories:
Weiterlesen...

HTTPS Vorteile Und Nachteile

Definition von HTTPS HTTPS erweitert das klassische HTTP (Hypertext Transfer Protocol) um den Secure Socket Layer - kurz SSL. Mithilfe von SSL werden die an eine Webseite übermittelten Daten verschlüsselt übertragen. Der Webserver kann so konfiguriert werden, dass er Webseiten, die bisher über HTTP aufgerufen wurden, dann über HTTPS erreichbar sein werden. Eine über HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure) ausgelieferte Webseite ist im Webbrowser auch als solche gekennzeichnet. Abhängig vom Webbrowser ist das Erkennungsmerkmal meistens ein Schloss in grüner Farbe, welches links neben der Adresszeile eingeblendet wird.
Categories:
Weiterlesen...

Google Analytics datenschutzkonform mit Anonymisierung einsetzen

Die deutsche Gesetzgebung sieht im Telemediengesetz (TMG) vor, dass Nutzerdaten bei der Verwendung von Cookies - wie in diesem Falle bei Google Analytics - zur Speicherung und Übertragung an die Google Server anonymisiert werden müssen. Um Google Analytics datenschutzkonform mit Anonymisierung einzusetzen, sind folgende Änderungen am aktuellen Analytics Code (Universal Analytics) notwendig. Hinweis: Google hat alle Properties auf Universal Analytics umgestellt. Aus diesem Grund verzichten wir auf die Anzeige der veralteten Methode.
Categories:
Weiterlesen...