Gleich im ersten Teil unserer Hosting Analyse machen wir „Butter bei die Fische“ und reden nicht lang über irgendwelche Hosting Versprechen, sondern beginnen gleich mit der tatsächlichen Website Ladezeit und anderen real gemessenen Werten.
Die Messergebnisse werden erst einmal für sich betrachtet und später dann erst miteinander verglichen.
Bei beiden Webseiten handelt es sich exakt um die gleiche Website mit dem gleichen Content, der jeweils auf zwei verschiedenen Servern zwei unterschiedlicher Hoster liegt.

Hinweis zu den Messungen: Die gezeigten Messwerte entsprechen dem Mittelwert von insgesamt 9 Messungen.

Im Anschluss werde ich eine subjektive Meinung zu den Ergebnissen kund tun und mögliche Auswirkungen für die SEO Optimierung erläutern. Dabei wird auf due Website Ladezeit eingegangen und natürlich auch auf die subjektiv wahrgenommene User Experience (UX).

Standard Hosting von Webdesign aus Braunschweig

Die erste Messung zeigt die Homepage Performance auf unserem preiswerten Standard Hosting Paket.
Deutlich erkennbar ist, dass der Ladevorgang der verschiedenen Elemente insgesamt ohne hohe Latenz beginnt und insgesamt kontinuierlich und nachvollziehbar von Größe und Priorität fortschreitet.
Nachvollziehbar in dem Sinne, dass eine Bilddatei durch ihre Dateigröße eine längere Ladezeit benötigt als ein winziges Icon o.ä.
Das Hosting Paket von Webdesign aus Braunschweig wird für Vergleichszwecke in allen Kriterien mit 50% bewertet.

Performance

Die durchschnittliche Ladezeit der Webseite beträgt 2,2 Sekunden.

Funktionalität

Das Hosting erfüllt typische Hostingleistungen wie SSL Zertifikate, Backups, Maildienste und weitere individuelle Anforderungen wie alternative Webserver, Ruby füe SASS, Jekyll, und mehr!

Speicherplatz

Der Speicherplatz für einen Standardaccount ist derzeit auf 20GB festgelegt, kann gegen Aufpreis aber nach Bedarf beliebig vergrößert werden.

Support

Der Support von Webdesign aus Braunschweig
beantwortet Anfragen i.d.R. innerhalb weniger Stunden.

Kosten

Die Kosten für das Standard Hosting beginnen ab 19,90€

  • Performance 50%
  • Funktionalität 50%
  • Speicherplatz 50%
  • Support 50%
  • Kosten 50%

Massenhoster

Das Fallbeispiel zeigt eine sehr ungewöhnliche Darstellung der Pagespeed Performance. Es handelt sich hierbei um ein Produkt aus einem Massen Webhosting. Wie dabei zu erkennen ist, liegt die gesamte Website Ladezeit bei insgesamt ordentlichen 3,3 Sekunden.

Der Dumping Preis (Stand 01.2018) liegt bei 9,- brutto für 20 GB E-Mail Speicherplatz und 100 GB Daten Speicherplatz.

Performance

Das Bild zeigt deutlich, wie die Inhalte geladen werden. Das Laden des HTML Teils der Webseite dauert verhältnismäßig lange. Nach dieser Wartezeit werden anschließend eine große Anzahl an Elementen nahezu parallel auf einen Schlag ausgeliefert.
Eine kleine Gruppe weiterer Elemente, die vermutlich nicht mehr in die Bandbreite gepasst haben, werden dann im Anschluss zügig nachgeladen.
Obwohl die DNS Auflösung schnell erledigt wird, wird die Response Time bzw. die Time To First Byte als mangelhaft bewertet.
Die Website wird objektiv gesehen als ausreichend schnell geladen, obwohl bei jedem Aufruf auch bei einer schnellen Internetverbindung deutlich spürbare Verzögerungen wahrnehmbar sind. Die Verzögerungen sind bei jeder Unterseite wahrnehmbar und auch bei wiederholten Aufrufen festzustellen, wo eigentlich das Caching einen deutlichen Leistungszuwachs bringen sollte.

Funktionalität

Die Funktionen entsprechen den Grundanforderungen für das Hosting von Webseiten. Das Einbinden von SSL Zertifikaten ist ohne weitere Kosten möglich.

Speicherplatz

Der Speicherplatz ist mit 100 GB sehr groß. Die Mail Postfächer dürfen allerdings nur 25 GB verbrauchen, was nicht nachvollziehbar scheint.

Support

Das Interface ist ausreichend funktionell und nach einigen Weiterleitungen konnte ein Supportmitarbeiter (irgendwann) auch bei der (doch ungewöhnlichen) Einrichtung der Adresse des Datenbankservers in der Serverkonfiguration, und anderen Fragen kompetent auch bei der wenig intuitiven Administrationsoberfläche weiterhelfen.

Kosten

Die Kosten gehen in Anbetracht des Speicherplatzes, der Funktionalität und des Preises durchaus in Ordnung.

  • Performance 30%
  • Funktionalität 40%
  • Speicherplatz 90%
  • Support 50%
  • Kosten 80%

Unterm Strich sind beide Hosting Angebote in Ordnung.
Die längere Reaktionszeit und die längere Ladezeit des Massenhosters sind aus subjektiver Sicht noch vertretbar und gehen besonders im Hinblick auf den hohen Speicherplatz und den niedrigen Preis in Ordnung.